Am Ende der Welt

Die Tide meint es gut mit uns, denn heute war beides möglich: Ausschlafen und ans Ende der Welt fahren. Wenn bei ablaufendem Wasser der feste Sandboden ans Licht kommt, bietet sich der heimischen Fahrradbesitzerin nämlich die Chance, ein Stück Unendlichkeit zu erleben. Heimische Fahrradbesitzerin deswegen, weil es die örtlichen Fahrradverleihe gar nicht gerne sehen, wenn ihre Drahtesel mit Salzwasser verkrustet wieder bei ihnen einkehren. Aber mit den ollen Fietsen geht das ganz gut. Profi-Tipp: Mit Gegenwind an der Straße hin und zurück dem Wind davonrollen.

IMG_2778

Die Gänse halten ein Sonntagsnickerchen. Nur die Eine hat Pech beim Streichholzziehen gehabt und muss Wache schieben.

IMG_2785

Vor uns war nur der einsame Jogger früher unterwegs.

IMG_2787

Niemand ist eine Insel, aber der da hat eine ganz für sich allein. Und für die hundertausend Vögel, die ihm jedes Jahr den Strandhafer vom Kopf fressen. Sollen sie doch, er passt auf, dass niemand kommt und sie stört.

IMG_2797

Die Schönheit des Moments.

IMG_2815

Trottelummen auf ihrem Weg. Für sie zum Beispiel ist der Nationalpark, der ja inzwischen auch Weltnaturerbe der UNESCO ist, ein echter Glücksfall. Die Naturschützer haben beobachtet, dass diese Vögel wieder zu ihrem alten Brutverhalten auf der offenen Fläche zurückkehren. Auf dem Festland brüten sie wegen der vielen Feinde inzwischen auf Bäumen.

IMG_2818

In dieser Haltung kann man die Trottelummen häufig antreffen. Der Wind pustet ihnen ihr Gefieder wieder trocken, gelegentlich drehen sie sich dazu im Wind wie eine sehr langsame Spielfigur zu einer Musik, die nur sie hören.

IMG_2834

Dem Nichts entgegen, solange es noch geht. In ein paar Stunden ist die Flut zurück.

IMG_2707

Wohl der, die dann ein ein Floß hat.

IMG_2800.JPG

…wir sehen uns am Strand!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s